Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/virtual/mein-geheimes-tagebuch.com/htdocs/index.php on line 1

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/virtual/mein-geheimes-tagebuch.com/htdocs/wp-blog-header.php on line 1

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/virtual/mein-geheimes-tagebuch.com/htdocs/wp-load.php on line 1
Inzestgeschichten | Inzest Geschichten | Fick mit Vater | Mutter und Tochter ficken

Inzest Familie – Inzestgeschichten – Inzest Geschichten

5-vater-fickt-tochter-inzest-inzestgeschichten-inzest geschichtenHuhu, mein Name ist Mona.

Ich bin kürzlich 18 Jahre alt geworden. Mein Bruder hat am gleichen Tag Geburtstag wie ich. Wir sind nämlich eineiige Zwillinge. Sein Name ist Markus. Wir machen im nächsten Jahr unser Abitur. Danach wollen wir studieren. Markus möchte gerne Tierarzt werden und ich würde gerne Architektur lernen. weiterlesen…

200 x 250 Inzestsex - Inzest - Inzestgeschichten 3Extreme Familienlust – Teil 1- Inzesgeschichten

Inzestgeschichten. Samstagmorgen bei den Schmids. Mutter Susanne begab sich mit dem Korb bewaffnet zum Wäschebehälter und suchte die Teile für den anstehenden Waschgang heraus. T-Shirts, Sportsachen, Unterwäsche — Moment mal. Was ist das? Die 43-Jährige mit dem hübschen Gesicht und der modischen brünetten Kurzhaarfrisur strengte ihre Augen an und fixierte den Fleck auf dem schwarzen Kleidungsstück. Sie schaute, schnupperte und erkannte. Dann brach es aus Susanne heraus. „Wer hat denn schon wieder in mein Höschen gewichst?” Keine Antwort, obwohl man ihre energische Stimme in der gesamten Wohnung hätte hören müssen.

Dann tapsende Schritte auf dem Boden des Flurs. Ein junger Mann, noch verschlafen und nur mit einer Boxer-Shorts bekleidet, stand plötzlich im Türrahmen. „Das war ich dann wohl.” Susanne konnte ihrem Sohn nicht böse sein. Der 18-Jährige sah sie mit den Augen eines scheuen Rehs an und erhoffte sich eine rasche Absolution. Susanne verdrehte die Augen und blickte den jungen Mann gespielt streng an. „Ich habe ja nichts dagegen, dass du an meiner Unterwäsche schnüffelst … Aber kannst du nicht woanders hin spritzen? Die Flecken gehen bei 40 Grad doch kaum raus.” „Klar Mama. Tut mir leid. Nächstes Mal passe ich besser auf.” weiterlesen…

200 x 250 Inzestsex - Inzest - Inzestgeschichten 4Mein tabulose Mutter läßt sich von mir und meinen Schulkameraden ficken | Inzestgeschichten

Inzestgeschichten. Seit diesem geil Arschfick empfängt mich meine Mutter jeden Tag in erotischer Reizwäsche und es ist jedesmal unheimlich geil sie Nachmittags nach der Schule zu bumsen. In allen möglichen Stellungen bekommt sie von mir meinen dicken Schwanz in ihre triefend nasse Votze, ihr enges Arschloch oder ihren geilen Lutschmund gefickt. Oft wichse ich ihr dann meinen heiße Samen ins Gesicht, wo sie ihn immer schön verreibt.

Einmal habe ich Nachmittags auch zwei meiner Schulkameraden mit nach Hause gebracht. Beide staunten nicht schlecht als meine Mutter nur mit einem Slip und BH begleitet die Haustüre öffnete. “Das sind Michael und Heiko!”, stellte ich Mutter meine Klassenkameraden vor und bat Mutter mit uns ins Wohnzimmer zu gehen. “Ich möchte den beiden einmal deine schöne Votze zeigen Mutti. Also sei ein liebes Mädchen und zieh deinen Slip aus!”, befahl ich Mutter die gehorsam ihren Slip absteifte. “Und jetzt setzt dich mit gespreizten Beinen in den Sessel und zieh schön deine Schamlippen auseinander, damit beide schön deine Prachtmöse bewundern können!”, fuhr ich fort. Auch das machte Mutter anstandslos. weiterlesen…

200 x 250 Inzestsex - Inzest - Inzestgeschichten 2Versauter Analsex mit meiner Mutter | Inzestgeschichten

Inzestgeschichten. Ich kam mittags von der Schule nach Hause kam, da wurde ich von meiner Mutter schon erwartet. Sie hatte extra für mich ihre rote Reizwäsche angezogen. Diese bestand aus roten Netzstrümpfen, die an einem ebenfalls roten Strapsband befestigt waren, aus einem roten Spitzen – BH und einem dazu passenden roten Slip und roten Stöckelschuhen. Mit weit aufgerissenen Augen starrte ich meine geil aussende Mutter an, schaute auf ihre drallen Titten, die von dem roten BH schön zusammengequetscht wurden und ihren süßen, knackigen Arsch. Mutter grinste als sie mich so sprachlos vor ihr stehen sah, nahm mich bei der Hand und führte mich in das Elternschlafzimmer.

Dort setzte sie sich auf die Bettkante und öffnete meinen Reisverschluß, um meinen steifen Schwanz aus der Hose zu befreien. Ohne eine Aufforderung nahm sie meinen Schwengel in den Mund und begann daran zu saugen. Geil stöhnend genoß ich ihre weichen, roten Lippen um meinen Schaft. Hingebungsvoll saugte Mutter an meinem Steifen, das es eine Freude war. “Du willst doch das Mutti dir deinen Schwanz lutscht?”, fragte Mutter nach kurzer Zeit und schaute mich dabei untergebungsvoll an. weiterlesen…

Inzestsex mit meiner devoten Mutter

August 25, 2014

Der geile Inzestsex mit meiner devoten Mutter | Inzestgeschichten Inzestgeschichten. Meine Mutter ist devot veranlagt und liebt es beim Sex als Liebesspielzeug benutzt zu werden. Vielleicht mag sie es auch deswegen von mir , ihrem eigenen Sohn gefickt zu werden? Doch der Reihe nach. Das erste mal fickte ich Mutter an einem Sonntagnachmittag. Ich wollte meinen […]

Read the full article →