Bruder fickt Schwester

Bruder fickt Schwester – Inzestgeschichten

1toilettensex-inzest-inzestgeschichten-inzest geschichtenInzestgeschichten: Geschwisterliebe ganz groß geschrieben – Bruder fickt seine Schwester! Hier zählt nur das sexuelle Verlangen. Mein Bruder ist so heiß auf seine geile kleine Schwester, dass er sich seinen geilen Schwanz von mir so richtig geil hart blasen lässt.

Im Badezimmer geht es direkt zur Sache. Ich schleiche mich zu meinem Bruder ins Bad. Er ist gerade am Pissen. Ich sehe wie er seinen halbsteifen Penis in der Hand hat. Er bemerkt mich zunächst nicht. Ich sehe wie er nach dem pissen seine Schwanz abschüttelt und danach seine Vorhaut immer wieder vor und zurück zieht. Dabei wir sein Penis grösser und grösser. Ich schaue meinem Bruder gerne beim wichsen zu. Aber noch schöner ist es wenn ich das machen darf.

Schwanger III 600 x 200 inzest-inzestgeschichten-inzest geschichtenUnauffällig huste ich leise. Markus zuckt zusammen und schaut schuldbewusst in meine Richtung. Doch seine Mine hellt sich schnell auf, als er erkennt dass ich es bin. Meine Augen verraten ihm das ich auch geil auf ihn bin. Ich lasse meine Klamotten zu Boden fallen. Ich zeige meinem Bruder meine rasierte Pussy. Er starrt mir auf meine Fotze und wichst sich dabei seine Stange weiter. Ich nehme meinen Mittelfinger und stecke ihn mir in mein nasses Loch. Wir stehen uns gegenüber und masturbieren beide für den anderen. Ich spreize meine Schamlippen weit auseinander und zeige ihm meine kleine Fotze. Sein Schwanz scheint dabei noch härter zu werden. “Komm Bruder und fick deine kleine Schwester”!

Ich laufe zu ihm und stelle mich breitbeinig über die Toilette. Simon stellt sich direkt hinter mich. Ich spüre seinen Schwanz an meinen Pobacken. Die Vorfreude auf seinen dicken Schwanz lässt bei mir den Geilsaft fliesen. Er reibt seine Eichel an mir. Sie ist total prall. Ich greife zwischen meinen durch und bekomme seinen Pimmel zu fassen. Jetzt dirigiere ich seinen Schwanz zwischen meine Schamlippen und massiere mir mit seiner Eichel meinen Lustknopf. Durch meinen Geilsaft ist alles perfekt geschmiert. Beim reiben rutscht seinen Schwanz immer mal wieder in meine Fotze. Das macht mich tierisch geil. Ich presse mein Becken gegen ihn. Ich will das mein Bruder jetzt seine Schwester fickt.

Er versteht meine Geste und fängt an mich gleich von hinten auf dem Klo zu bumsen. Wir ficken direkt Hardcore drauf los und jeder nimmt sich das, was er braucht. Hier steht die totale sexuelle Befriedigung im Vordergrund. Bruder fickt Schwester ist ja sowas von geil für uns. Ohne Gnade fickt mich mein Bruder durch. Mit einem irren Tempo jagt er mir seinen Fickschwanz tief in die Fotze. Ich schreie vor Lust. Simon weiß das ich es mag wenn er mir beim bumsen einen Finger zusätzlich in den Anus schiebt. Also fickt er mich noch ein wenig in die Rosette. Das ist so geil das es mir auf der Stelle kommt.

Gratis sexy Bilder anschauen – hier klicken!

Bei mir ist alles so feucht das er im Anschluss ohne Schwierigkeiten in meinen After eindringen kann. Simon findet Analsex so unglaublich geil. Deshalb fickt mein Bruder mich meist vaginal zum Höhepunkt und danach fickt er mich zu seinem Vergnügen in den Arsch. Anfangs war mir sein dicker Knüppel noch zu heftig. Aber je öfters er mich anal fickte desto besser gefiel es mir. Und mittlerweile stehe ich selbst sehr darauf. Er drückt seine Eichel gegen meinen Anus und dringt langsam in mich ein. Er schiebt mir seinen Penis immer tiefer in meine Rosette. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich. Simon tobt sich nach Lust und Laune in mir aus. Mal fickt er mich schneller, dann wieder mit mehr Gefühl. Er zieht seinen Lümmel ganz aus meinem Loch und rammt ihn mir wieder mit voller Lust hinein. Bruder fickt Schwester war noch nie geiler! Mein Arschloch ist von dem vielen rein und raus total gedehnt. In diesem Zustand kann man(n) mit mir einfach alles machen. Ich lasse mich dann gerne völlig benutzen.



Damit der Wichser so richtig geil abspritzen kann, mache ich im Anschluss einen geilen Handjob. Dabei wichse ich ihn mit der einen Hand den Schwanz und mit der anderen Hand massiere ich seine Eier. Sein Schwanz ist total mit Geilsaft verschmiert. Ich liebe meinen eigenen Geilsaft. Deshalb lecke ich auch noch mit der Zunge über seine pralle Eichel. Sein Schwanz ist genau vor meinem Gesicht. Ich wichse seinen Schwanz mit voller Lust. Ich will das mir mein Bruder ins Gesicht spritzt.
Dann schießt ihm die Wichse nur so aus seiner Eichel raus. Ich steh auf sein warmes Sperma. Am liebsten wäre es mir wenn er mich damit von oben bis unten besudeln würde. Leider kommt dafür nicht genügend Sperma. Irgendwann muss ich das mal mit Papa und meinen zwei Brüder gleichzeitig machen. Und vielleicht noch mit ein paar weiteren Schwänzen.

Hier findest du heisse Sexkontakte – gratis anmelden!

(c) mein-geheimes-tagebuch.com – Inzestgeschichten einer Inzestfamilie

Previous post:

Next post: